Der Schulelternbeirat


Der Schulelternbeirat trifft sich 4 bis 5 mal im Schulhalbjahr. An den Sitzungen nehmen die Schulleiterin sowie die Stellvertreterin teil. Die Schulleitung informiert den Schulelternbeirat über alle wesentlichen Angelegenheiten des Schullebens. Weitere Lehrerinnen und Lehrer können bei Bedarf oder Interesse teilnehmen.

Ebenso sind Vertreter der Elternbeiräte Beisitzer der Schulkonferenz. Der Zustimmung des Schulelternbeirates bedürfen u. a. Entscheidungen zum Schulprogramm, zu Grundsätzen für Hausaufgaben und Klassenarbeiten oder zu Grundsätzen für die Einrichtung und den Umfang freiwilliger Unterrichts- und Betreuungsangebote. Hinzu kommen Anhörungsrechte, Informationsrechte und Initiativrechte.

In seiner Arbeit wird der Schulelternbeirat von den Kreis- und Stadtelternbeiräten unterstützt.

 

Gerne stehen wir für Fragen und Antworten zur Verfügung.

 

Schulelternbeiratsvorsitzende: Frau Stefanie Odermatt

@:  schulelternbeirat.ajs@web.de